Der Taufgottesdienst am Samstag, 30.10., mit drei Taufen markiert das vorläufige Ende eines Novums. Bedingt durch die Corona-Beschränkungen hatte der Kirchenvorstand beschlossen, die Taufen aus dem Sonntagsgottesdienst auszulagern. Seit Ende August fanden so fast an jedem Wochenende Taufen statt. Kein Wunder, da in 2020 wegen des Lockdowns fast keine Taufen möglich waren.

Ab sofort werden wieder die Taufen im Sonntagsgottesdienst gefeiert. Änderungen vorbehalten (siehe 4. Welle).

Kategorien: Gottesdienst

de_DEGerman